Sie finden auf Law-Podcasting.de aktuell 356 Podcasts. Ingesamt mehr als 19 Stunden Dauer.


Kann ich unproblematisch Musik aus dem Podsafe Music Network spielen?

In der Praxis tauchen für einen Podcaster relativ schnell eine Vielzahl von urheberrechtlichen Fragen auf. Eine ist unter anderem: Kann ein Podcaster unproblematisch Musik aus dem Podsafe Music Network spielen?

Diese Frage nimmt in der letzten Zeit auch deswegen zunehmend an Bedeutung zu, weil immer häufiger bekannte Künstler einzelne Songs einstellen und daher das Angebot des Networks auch für die breite Masse attraktiver wird.

Das Angebot von Podsafe Music Network stammt aus den USA. Erfinder ist Adam Curry. Auf der Webseite des Networks kann sich jeder Interessierte kostenlos die angebotene Musik herunterladen und für den eigenen Podcast verwenden. Laut den Nutzungenbedingungen des Networks sind sämtliche angebotenen Werke lizenfrei, d.h. es liegen jeweils die Einwilligungen der Urheber oder der sonstigen Berechtigten vor.

Der heutige Podcast versucht diese urheberrechtliche Frage (ansatzweise) zu beantworten.



# 08/03/2007 | Kommentare (1) | Recht d. Neuen Medien | Gewerbl. Rechtsschutz

Kommentare

  1. Meiky sagt am Jun 8, 2007 @ 01:49 AM:

    Ich fand den Podcast zu diesem Thema sehr informativ und endlich mal eine etwas bessere Aussage in kürzerer Form, als es sie sonst wo im Netz gibt. Leider aber, ganz klar das Ergebnis für deutsche Podcaster nicht so rosig und toll. Schade das es hier nicht endlich mal gehandelt wird, um das den privaten, deutschen Podcastern zu erleichtern.

Kommentare erstellen

Du kannst drei unterschiedliche Möglichkeiten, einen Text- / Audio-Kommentar abzugeben:

Kommentar via Telefon
Ruf einfach die Telefon-Nummer 0931 / 66 39 90 181 an und hinterlasse eine Sprachdatei, die dann hier als Kommentar eingebunden wird.

Dein Kommentar via Internet

Hinweis: Kommentare müssen erst von uns freigeschaltet werden, bevor sie erscheinen!